Dr. Lars Schumacher - Schönheitschirurg

Körper

Eingriffe im Bereich Körper

Safe Brazilian Butt Lift

Eine sanduhrförmige Körperform entspricht dem Schönheitsideal unserer heutigen Zeit.

Eine weibliche, sinnliche Figur kann oftmals durch eine Verschlankung der Taille mittels Fettabsaugung und einer

gleichzeitigen Neuformung der Gesäßform durch Eigenfett erreicht werden

Diese auch als "Brazilian Butt Lift" bezeichnete Technik führt Dr. Lars Schumacher seit Jahren erfolgreich durch, wobei die vorhanden Kurven mit körpereigenem Fett mittels seiner sicheren Fettransfertechnik betont werden.  

Abhängig von den persönlichen Voraussetzungen (abzusaugende Fettmenge, Anzahl und Verteilung der abzusaugenden Areale) empfiehlt Herr Dr. Lars Schumacher die Behandlung in einem oder mehreren Schritten durchzuführen. 

Herr Dr. Lars Schumacher hat in den letzten 15 Jahren regelmäßige Körperfetttransfers durchgeführt und  kann diese Behandlung routiniert und sicher bei Ihnen durchführen. 

Gerne geben wir Ihnen ausführliche Informationen. Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Liposuktion

Eine harmonische und wohlproportionierte Körpersilouhette gehört zum Wohlempfinden vieler Menschen dazu.

Gesunde und ausgewogene Ernährung sowie ausreichend viel Bewegung können dabei unterstützend wirken. Oftmals machen wir jedoch die Erfahrung, dass einige Fettpolster trotz Diäten und regelmäßigem Sport nicht verschwinden. Dies kann  sehr frustrierend sein und das allgemeine Wohlbefinden stark beeinträchtigen. 

Die Liposuktion dient in erster Linie dazu solche Fettdepots dauerhaft zu entfernen. 

Abhängig von den persönlichen Voraussetzungen (abzusaugende Fettmenge, Anzahl und Verteilung der abzusaugenden Areale) empfiehlt Herr Dr. Lars Schumacher die Behandlung in einem oder mehreren Schritten durchzuführen. Das Ziel ist es, gemeinsam mit den Patienten  ein optimales Ergebnis zu erreichen, und somit das Wohlbefinden des Patienten  zu stärken. 

Herr Dr. Lars Schumacher hat in den letzten 20 Jahren erfolgreich Liposuktionen durchgeführt und sich somit ein Spezialwissen in der Anwendung verschiedenster Absaugtechniken aneignen können.

Das aus seiner Sicht effektivste und zugleich schonendste Verfahren stellt die vibrationsassistierte Liposuktion in Kombination mit der Tumeszenztechnik dar.

In der Ästhetischen Chirurgie ist eine Frage des Vertrauens essentiell, der Erfolg jedes Eingriffs basiert auf einem vertrauensvollen Beratungsgespräch, in dem Ihre Wünsche und Erwartungen im Fokus stehen.

 Gerne geben wir Ihnen ausführliche Informationen. Nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

 

Lipödem

Herr Dr. Lars Schumacher hat sich seit 15 Jahren auf Fettabsaugungen zur Behandlung des Lipödems spezialisiert.

Beim Lipödem handelt es sich um eine angeborene symmetrische Fettverteilungsstörung. Diese Erkrankung geht außerdem einher mit einer krankhaften Veränderung des Bindegewebes und einer erhöhten Durchlässigkeit der kleinen Blutgefäße im betroffenen Körperareal. Das Lipödem tritt an den Extremitäten auf und führt zu zunehmenden Schmerzen und Lymphstauungen an Armen oder Beinen. 

 

Das Lipödem wird in vier Stadien unterteilt.

Stadium I:

Die Fettstruktur ist noch feinknotig, bei glatter Hautoberfläche. Hinzu 

kommt eine verdickte Unterhautfettschicht.

Patientinnen in diesem Stadium haben eher weniger Druckschmerzen. 

Stadium II: 

Die Fettstruktur ist bereits grobknotiger und eine sichtbar unebene 

Hautoberfläche ist zu erkennen.

Betroffene Patientinnen leiden regelmäßig unter Stauungs- und Druckschmerz. 

Stadium III: 

Durch die fortschreitende Erkrankung kann es im dritten Stadium zu Fettlappen kommen, die zu Deformierungen führen  können. 

Längere Gehstrecken sowie das längere Stehen an einer Stelle fällt zunehmend schwerer und wird schmerzhafter.

Stadium IV:

Die jahrelange Stauung und der wachsenden Unterhautdruck durch die erkrankten Fettzellen können im letzten Stadium zusätzlich zu einer Schädigung der Lymphbahnen führen, und das Krankheitsbild des Lymphödems zur Folge haben.

Therapiemöglichkeiten:

Neben der konservative Therapie sowie der Kompression und Lymphdrainagen empfiehlt Dr. Lars Schumacher die Behandlung mittels Fettabsaugung (Liposuktion). Als effektivste Behandlungsmethode kombiniert Dr. Lars Schumacher die vibrationsgesteuerte Fettabsaugung mit der Tumeszenstechnik. Hierbei handelt es sich um eine sehr erfolgreiche Form der Fettabsaugung, die sehr effektiv die Fettzellen beseitigt und die Lymphbahnen schont. Je nach Schwere des Befunds empfiehlt Dr. Lars Schumacher die Behandlung in mehreren Schritten.

In einem persönlichen Gespräch wird Sie Dr. Lars Schumacher ausführlich beraten, Ihre Problemzonen und Ihr Hautbild beurteilen und gemeinsam mit Ihnen einen medizinisch sinnvollen Behandlungsplan erstellen, damit Sie im Alltag wieder schmerzfrei und zufrieden leben können.

Mommy Makeover

Eine Schwangerschaft bedingt vieler körperlicher Veränderungen. Durch die hormonelle Umstellung wird das Gewebe insgesamt elastischer. Diese Eigenschaft des weiblichen Körpers ist eine sehr wichtige Voraussetzung für das Wachstum des Kindes im Mutterleib. 

Nach der Schwangerschaft beschäftigen sich viele Frauen mit Ihrem After-Baby-Body und den damit verbundenen Veränderungen.

Herr Dr. Lars Schumacher empfiehlt jeder frisch gebackenen Mutter, sich und Ihrem Körper zunächst die Zeit zu geben zu heilen und rückzubilden. Am Ende dieses Prozesses kann zusammen mit der Patientin eine erfolgreiche Einschätzung der bleibenden Veränderungen erfolgen.

 

Behandlungsspektrum Mommy Makeover

Brustvergrößerung mit Implantat 

Bruststraffung 

Lipofilling der Brust 

Bauchdeckenstraffung

Unterbauchstraffung

Liposuktion sowie Body Sculpting

Die oben genannten Behandlungen können zum Teil in einem Eingriff miteinander kombiniert werden.

 

Bauchdeckenstraffung

Ein straffer Bauch gehört für viele Männer und Frauen zum Schönheitsideal dazu.

Patienten/innen nach hohem Gewichtsverlust kämpfen sehr oft mit überschüssiger Haut.

Trotz regelmäßigem Ausdauer und Kraftsport bildet sich die überdehnte Haut nicht wie erwünscht zurück, das kann sehr frustrierend und belastend sein. Ebenso kann durch eine Schwangerschaft überschüssige Haut zurückbleiben.

Durch den Hautlappen und der sich darunter bildenden Feuchtigkeit können sich Hautirritationen bilden, die zum Teil auch dauerhaft sein können. In den Sommermonaten kann diese Problematik zu einer sehr großen Belastung werden.

Für das bestmöglichste Ergebnis empfiehlt Herr Dr. Lars Schumacher einen Kombinationseingriff aus Liposuktion und Straffung in einer Op. Die angewandte Op-Technik stammt aus Brasilien (Dr Saldanha), und erreicht eine gute Wundheilung und eine straffes, harmonisches Ergebnis.

Zunächst wird das überschüssige Fett im zu operierenden Gebiet (Bauch und Hüften) schonend abgesaugt. Der dadurch gelockerte Bauchlappen wird anschliessend entfernt sowie der Bauchnabel repositioniert. Die Straffung erfolgt auf diese Weise an Bauch und an der Taille gleichzeitig. Die Durchblutung, die Nerven und Lymphgefäße können durch die zeitgleich angewandte Liposuktion besser geschont werden. 

Die resultierende unauffällige Narbe wird in der Bikinizone versteckt Herr Dr. Lars Schumacher hat sehr viele Bauchdeckenstraffungen in dieser Technik durchgeführt und sich durch seine jahrelange Erfahrung ein spezielles Wissen hierfür angeeignet.