Mommy Makeover Mannheim

Dr. med. Lars Schumacher

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Jahrelange Erfahrung mit dem Mommy-Makeover

Ausführliche & ehrliche Beratung

Aufstellung maßangepasster Behandlungskonzepte

Narbensparende Techniken

Fakten zum Mommy Makeover

Behandlungsdauerca. 1 - 3 Stunden pro Eingriff
BetäubungDämmerschlaf oder Vollnarkose
Klinikaufenthaltggf. 1 - 2 Nächte
Nachbehandlungvariiert je nach Eingriff
Gesellschaftsfähigkeitvariiert je nach Eingriff
Sportnach ca. 4 - 6 Wochen
Kostenindividuell

Eine Schwangerschaft bedingt vieler körperlicher Veränderungen. Durch die hormonelle Umstellung wird das Gewebe insgesamt elastischer. Diese Eigenschaft des weiblichen Körpers ist eine sehr wichtige Voraussetzung für das Wachstum des Kindes im Mutterleib. 

Nach der Schwangerschaft beschäftigen sich viele Frauen mit Ihrem After-Baby-Body und den damit verbundenen Veränderungen.

Herr Dr. Lars Schumacher empfiehlt jeder frisch gebackenen Mutter, sich und Ihrem Körper zunächst die Zeit zu geben zu heilen und rückzubilden. Am Ende dieses Prozesses kann zusammen mit der Patientin eine erfolgreiche Einschätzung der bleibenden Veränderungen erfolgen.

Behandlungsspektrum Mommy Makeover

Die oben genannten Behandlungen können zum Teil in einem Eingriff miteinander kombiniert werden.

Häufig gestellte Fragen zum Mommy Makeover in Mannheim

Das Mommy Makeover ist ein Behandlungskonzept, das sich speziell an Mütter richtet. Wenn sich die typischen Problemzonen der Schwangerschaft und Stillzeit trotz aller Bemühungen nicht wieder zurückbilden, können diese im Rahmen des Mommy Makeovers gezielt und schonend korrigiert werden.

Die Behandlung umfasst immer genau die Eingriffe, die Sie sich für Ihr Wohlbefinden wünschen. Das kann eine dezente Bruststraffung, Bauchdeckenstraffung oder auch eine Fettabsaugung an Stellen sein, an denen die Schwangerschaftspölsterchen einfach nicht mehr weichen wollen.

Das Mommy Makeover ist dementsprechend sehr individuell und erfordert eine sorgfältige Planung nach den Wünschen der Patientin, damit Sie sich in Ihrem Körper möglichst bald wieder rundum wohlfühlen.

Prinzipiell kann das Mommy Makeover alle Bereiche umfassen, mit denen Sie sich nach der Geburt nicht mehr wohlfühlen und die sich von alleine nicht mehr zurückbilden.

Häufig umfasst das Mommy Makeover zum Beispiel eine Bruststraffung und auf Wunsch auch eine dezente Brustvergrößerung. Weiterhin ist eine Bauchdeckenstraffung, Straffung des Unterbauches (kleine Bauchdeckenstraffung) oder eine Fettabsaugung möglich. Oftmals können auch mehrere Behandlungsschritte in einem Eingriff kombiniert werden.

Das Mommy Makeover ist eine sehr individuelle Behandlung, die wir in Mannheim für jede Patientin ausführlich planen. Wie hoch bei einem Mommy Makeover die Kosten ausfallen, kann dementsprechend ganz unterschiedlich sein.

Falls Sie sich für dieses Behandlungskonzept interessieren, vereinbaren wir gerne ein ausführliches Beratungsgespräch in unserer Praxis in Mannheim. Nachdem Dr. Schumacher Sie und Ihre aktuelle Situation kennengelernt hat, erstellt er Ihnen einen persönlichen Behandlung- und Kostenplan.

Bevor Sie ein Mommy Makeover in Mannheim planen, sollten Sie Ihrem Körper ausreichend Zeit geben, sich von der Geburt und Stillzeit zu erholen. Sie selbst kennen Ihren Körper am besten und wissen den Zeitpunkt sicher selbst gut einzuschätzen. In der Regel empfehlen wir, frühestens 6 Monate, besser 12 Monate nach Ende der Stillzeit ein Mommy Makeover in Erwägung zu ziehen.

Die Familienplanung sollte idealerweise abgeschlossen und Ihr Wohlfühlgewicht weitgehend erreicht sein, damit Sie sich über langanhaltende Ergebnisse freuen dürfen.

Konkrete Hinweise zur Vorbereitung erhalten Sie dann noch einmal vor jedem Eingriff. Wir empfehlen, vorübergehend auf Nikotin und Alkohol zu verzichten. Auch blutverdünnende Medikamente müssen spätestens 2 Wochen vor dem ersten Eingriff abgesetzt werden. Davon abgesehen ist die OP-Vorbereitung für Sie aber unkompliziert.

Vor einem Mommy Makeover ist die persönliche Beratung von größter Wichtigkeit. Dr. Schumacher nimmt sich viel Zeit, um das Behandlungsziel gemeinsam mit Ihnen festzulegen. Der weitere Ablauf wird dann zusammen mit Ihnen geplant.

Häufig umfasst das Mommy Makeover mehrere separate Eingriffe, um die Belastung für Sie niedrig zu halten. In der Regel führen wir die Eingriffe in Vollnarkose durch. Sie dürfen sich über Nacht unter professioneller Rundum-Betreuung bei uns erholen. Unter Umständen ist auch eine ambulante Behandlung ohne stationären Aufenthalt möglich.

Zwischen den einzelnen Eingriffen plant Dr. Schumacher immer ausreichend Zeit für Ihre Genesung ein. So kann die gesamte Behandlung einige Monate dauern. Nach Abschluss aller Behandlungsschritte braucht es noch ein wenig Geduld, bis die Heilungsphase vollständig abgeschlossen ist und wir in Mannheim das endgültige Ergebnis beurteilen können.

Bei einigen Eingriffen können Narben entstehen, zum Beispiel bei der Bauchdeckenstraffung oder einer Bruststraffung bzw. Brustvergrößerung. Dr. Schumacher arbeitet hierbei mit modernen, narbensparenden Verfahren. So kann er die späteren Narben auf ein Minimum reduzieren. Die Hautschnitte werden immer an möglichst unauffälliger Stelle gesetzt, zum Beispiel im Bereich der Unterwäsche.

Bei jeder Operation besteht immer ein gewisses Risiko, dass es zu Komplikationen wie Wundheilungsstörungen, Nachblutungen oder Infektionen kommt. Um dieses Risiko zu minimieren, führen wir in Mannheim alle Eingriffe nach strengen Hygiene- und Sicherheitsstandards durch. Außerdem legt Dr. Schumacher großen Wert darauf, nur so viele Behandlungsschritte in einem Eingriff zu planen, dass sich die Belastung für die Patientin in Grenzen hält.

Gegen leichte Wundschmerzen und andere Nachwirkungen verschreiben wir Ihnen bereits im Vorfeld der OP ein geeignetes Schmerzmittel. Falls einmal Fragen oder Probleme auftreten, sind wir nach dem Mommy Makeover in Mannheim auch jederzeit für Sie da.

Die Nachsorge kann je nach durchgeführtem Behandlungsschritt variieren. Hierzu informiert Sie Dr. Schumacher auch noch einmal separat vor jedem Termin. Generell sollten Sie sich körperlich schonen und die OP-Wunden vor Sonne, Druck und jeglicher Belastung schützen. Nach einer Brust-OP oder Bauchdeckenstraffung ist außerdem für etwa 6 Wochen eine individuell angepasste Kompressionswäsche zu tragen.

Kontakt

Plastische & Ästhetische Chirurgie in Mannheim
Dr. Lars Schumacher

Augustaanlage 22
68165 Mannheim

0621 - 863 932 63
info@dr-lars-schumacher.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 - 18:00 Uhr