Kinnkorrektur Mannheim

Dr. med. Lars Schumacher

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Langjährige Erfahrung in der Filler-Behandlung

Ausführliche persönliche Beratung

Individuelles Behandlungskonzept

Verwendung von Hyaluron-Fillern höchster Qualität

Fakten zum Kinnaufbau mit Hyaluron

Behandlungsdauerca. 15 - 20 Minuten
Betäubungbetäubende Creme
Klinikaufenthaltambulante Behandlung
NachbehandlungKühlung, Schutz vor Druck, Hitze und Sonne
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Sportnach 1 - 2 Tagen

Das Kinn gehört zu den prägenden Elementen im Gesicht, da es einen optischen Abschluss zum Hals bildet. Wenn das Kinn sehr kantig ist oder ihm eine klare Kontur fehlt, wirkt sich dies auf die gesamte Gesichtsform aus. Gerade ein fliehendes Kinn wird häufig als unvorteilhaft empfunden, weshalb sich viele Betroffene entscheiden, ihr Kinn korrigieren zu lassen.

Heutzutage setzt eine solche Kinnkorrektur nicht mehr zwingend eine Operation voraus. In vielen Fällen genügt es bereits, das Kinn zu unterspritzen. Bei dieser Behandlung unterfüttern wir das Kinn mit hochwertigen Hyaluron-Fillern und modellieren es in die gewünschte Form. Durch spezielle Injektionstechniken können wir so nicht nur ein fliehendes Kinn korrigieren, sondern auch ein allzu prominentes Kinn optisch abschwächen.

Gerne beraten wir Sie in Mannheim persönlich, ob sich Ihr Wunschergebnis im Zuge einer Hyaluron-Behandlung erreichen lässt. Bei einem sehr großen Kinn oder starken Asymmetrien ist eine OP unter Umständen nicht zu vermeiden. In vielen Fällen erzielen wir jedoch sehr beeindruckende Ergebnisse, indem wir das Kinn unterspritzen.

Die Wirkung der Hyaluron-Filler ist zeitlich begrenzt, sodass Sie keine bleibende Veränderung in Kauf nehmen müssen. Die Behandlung kann jederzeit unterbrochen werden, indem keine weitere Unterspritzung mehr vorgenommen wird. Umgekehrt lässt sich das Ergebnis durch regelmäßige Auffrischungen dauerhaft erhalten, wenn Sie sich mit Ihrer neuen Kinnform rundum wohlfühlen.

Empfehlungen

Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. Lars Schumacher

Häufig gestellte Fragen zur Kinnkorrektur in Mannheim

Die Kinnkorrektur mit Hyaluron-Fillern eignet sich in besonderem Maße für Menschen mit fliehendem Kinn. Hier fehlt dem Kinn ein optischer Abschluss nach vorne, was durch einen Volumenaufbau mit Hyaluron-Fillern korrigiert werden kann. Auch leichte Asymmetrien und selbst ein prominentes Kinn können wir ausgleichen, indem wir das Kinn unterspritzen. Durch gezielte Modellierung werden die Proportionen so verändert, dass das Kinn optisch weicher und harmonischer erscheint.

Vor der Kinnunterspritzung laden wir Sie zu einem Beratungsgespräch in unsere Praxis in Mannheim ein. Im persönlichen Gespräch erläutert Ihnen Dr. Schumacher die Möglichkeiten, Risiken und Grenzen einer Hyaluron-Behandlung. Nachdem er Ihre Wünsche genauer kennengelernt hat, wird die Behandlung individuell geplant. Gegebenenfalls werden Sie auch zu alternativen Methoden wie der operativen Kinnkorrektur beraten.

Die eigentliche Behandlung nimmt in der Regel maximal eine halbe Stunde in Anspruch. Die Kinnregion wird desinfiziert und mit einer Anästhesiecreme oberflächlich betäubt. Anschließend beginnt Dr. Schumacher, das Kinn zu unterspritzen, indem er die Filler behutsam in die Haut einbringt und dort sanft in die gewünschte Form modelliert.

Nach dem Kinnaufbau mit Hyaluron ist das Ergebnis sofort sichtbar, kann jedoch durch leichte Schwellungen noch beeinträchtigt sein. Spätestens nach einigen Tagen, wenn die Schwellungen vollständig abgeklungen sind, dürfen Sie sich über das endgültige Ergebnis freuen.

Nach der Kinnunterspritzung sollten Sie sich 1 - 2 Tage lang etwas schonen und die Behandlungsstellen nicht massieren. Die Hyaluron-Filler sind unmittelbar nach der Behandlung noch in der Haut verschiebbar, weshalb jeglicher Druck vermieden werden sollte.

Weiterhin empfehlen wir, für einige Tage auf Sport, Solarium und Sauna zu verzichten sowie die direkte Sonne zu meiden. Gegen anfängliche Schwellungen oder Hämatome kann vorsichtiges Kühlen helfen.

Der Kinnaufbau mit Hyaluron ist ein sehr sicheres Verfahren, insbesondere im direkten Vergleich mit der operativen Kinnvergrößerung. Es finden weder Hautschnitte noch bleibende Veränderungen statt. Zudem verwenden wir mit Hyaluronsäure einen Stoff, der von Natur aus im menschlichen Körper vorkommt und somit in aller Regel sehr gut verträglich ist.

Bei aller Sicherheit ist eine fachgerechte Durchführung entscheidend für den Behandlungserfolg. In unserer Praxis in Mannheim behandelt Sie mit Dr. Schumacher ein sehr erfahrener Facharzt, der bereits seit mehr als 20 Jahren minimal-invasive Gesichtsbehandlungen durchführt.

In der Regel beschränken sich die Nachwirkungen auf leichte Rötungen, Schwellungen oder kleine Blutergüsse an den Injektionsstellen. Diese bilden sich normalerweise spätestens nach einigen Tagen vollständig wieder zurück.

Die Unterspritzung mit Hyaluron-Fillern ist generell ein schmerzarmes Verfahren. Wir verwenden für die Kinnunterspritzung in Mannheim sehr feine Injektionsnadeln. Zusätzlich tragen wir eine betäubende Salbe auf, bevor wir das Kinn unterspritzen. Auf diese Weise sollte die Behandlung gut erträglich sein.

Je nach angestrebtem Ergebnis benötigen wir für die Kinnunterspritzung etwa 3 - 4 Milliliter Hyaluronsäure. Vor der Behandlung bespricht Dr. Schumacher ausführlich mit Ihnen, wie Sie sich Ihr korrigiertes Kinn vorstellen. Im Anschluss kann er Ihnen dann genauere Angaben zur benötigen Fillermenge und zu den Behandlungskosten machen.

Das Hyaluron im Kinn hält im Durchschnitt etwa 8 - 12 Monate lang. Mit der Zeit werden die Filler vom Körper restlos wieder abgebaut. Um den modellierenden Effekt langfristig zu erhalten, empfehlen wir, den Kinnaufbau in Mannheim regelmäßig zu wiederholen. Idealerweise sollte eine Auffrischung durchgeführt werden, bevor sich das Hyaluron vollständig abgebaut hat.

Nach der Kinnunterspritzung empfehlen wir eine Sportpause von etwa 1 - 2 Tagen. Auch andere intensive Belastungen sollten während dieser Zeit vermieden werden.

Kontakt

Plastische & Ästhetische Chirurgie in Mannheim
Dr. Lars Schumacher

Augustaanlage 22
68165 Mannheim

0621 - 863 932 63
info@dr-lars-schumacher.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 - 18:00 Uhr

Standort Stuttgart

Privatpraxis auf dem Killesbeg
Am Höhenpark 4
70192 Stuttgart

0711 - 97573065
info@dr-lars-schumacher.de